GÄRTNERSTRASSE 11 • 45128 ESSEN • TEL 0201 - 88 40 687 / 8

Hugo Kükelhaus Berufskolleg Förderverein

FÖRDERVEREIN 

Unser »Förderverein für das Hugo-Kükelhaus-Berufskolleg der Stadt Essen e.V. « verfolgt vor allem die folgenden Ziele: Er unterstützt Schülerinnen und Schüler mit Geld, wenn sie in finanziellen Schwierigkeiten sind und die Teilnahme am Schulleben – oft sind es Klassenfahrten, die finanzielle Engpässe mit sich bringen – problematisch wird.
Außerdem hilft unser Förderverein, wenn für die Schule Anschaffungen und Unterstützungen z.B. für kulturelle oder pädagogische Aktionen notwendig sind, aber keine anderen Geldquellen zur Verfügung stehen. Der Förderverein versucht unbürokratisch und schnell zu helfen.

UND SO HELFEN WIR

Die Schülerinnen und Schüler stellen einen schriftlichen Antrag an den Förderverein. Nach einem Gespräch mit dem Klassenlehrer/der Klassenlehrerin entscheidet der Vorstand über die Bewilligung eines zinslosen Darlehens und bespricht die Rückzahlungsregeln mit der Schülerin oder dem Schüler. Bei zuverlässiger und zügiger Rückzahlung kann ein Teil des Darlehens sogar in eine Schenkung umgewandelt werden. Über Einzelheiten informiert der Vorstand des Fördervereins.
Sollen gesamtschulische Anschaffungswünsche realisiert werden, so prüft der Vorstand den gestellten Antrag z.B. aus den Bildungsgängen auf die Stimmigkeit mit der Vereinssatzung und auf die finanzielle Realisierbarkeit. Bisher wurden auf diesem Wege etliche wichtige Anschaffungen möglich gemacht, die ansonsten nicht so schnell oder gar nicht hätten verwirklicht werden können.
Der Förderverein finanziert sich in erster Linie über Mitgliederbeiträge und Spenden, die vom Spender steuerlich abgesetzt werden können. Fast alle Kolleginnen und Kollegen sind Mitglied im Verein und unterstützen die Interessen des Vereins und damit der Schule.

Wenn Sie uns unterstützen möchten, Mitglied werden wollen oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Dregenus.

HUGO-KÜKELHAUS-BERUFSKOLLEG

Gärtnerstraße 11
45128 Essen 
Deutschland

Telefon: +49 (0) 201 88 40 687 88

Telefax: +49 (0) 201 88 40 690

info@hkbk.de

ANSPRECHPARTNER

Herr Dregenus

dregenus@hkbk.de